Klein Bautechnik GmbH
Beschichtung / Sanierung - TreppenBeschichtung / Sanierung - Balkone und TerrassenBeschichtung / Sanierung - TreppenBalkonsanierung - Die LösungBodenbeläge - WohnbereicheBoden- und Wandbeläge - BäderBeschichtung / Sanierung - GaragenSpezial-Beschichtungen

Balkonsanierung - Die Lösung

Bestandsaufnahme

Schritt 1: Bestandsaufnahme

Am Anfang unserer Tätigkeit steht eine Überprüfung Ihres Balkons auf offensichtliche Schäden, wie z. B. Risse oder Abplatzungen. Wir untersuchen die Bausubstanz auf eventuell bereits vorhandene Feuchtigkeit im Estrich und Beton, die in aller Regel Ursache für die aufgetretenen Schäden ist. Sofern die Festigkeit des Estrichs und Plattenbelages, das Gefälle des Balkons, der Übergang zur Hauswand und der Fassadenputz den Anforderungen für eine fachgerechte Sanierung entsprechen, können wir unsere Arbeit mit Schritt 2 weiterführen.
 
Reinigung und Vorbereitung

Schritt 2: Reinigung und Vorbereitung

Vor den Abdichtungsarbeiten ist eine sorgfältige Reinigung der Fläche unverzichtbar. Nur so kann eine dauerhafte Verbindung zum Untergrund hergestellt werden! Ausgebrochene Untergrund- und Betonteile werden entfernt, Hohlstellen werden neu ausgemauert, kleinere Unebenheiten verspachtelt und Geländer- und andere Hausanschlüsse sorgfältig vorbereitet und beschichtet. Gegebenenfalls sorgt eine im Anschluß aufgebrachte Ausgleichsschicht für einen ebenen Untergrund.
 
Beschichtung

Schritt 3: Beschichtung

Die eigentliche Lösung! Die Abdichtung über den Bauteilen erfolgt ohne jede Naht und ohne Fugen. Die zu beschichtende Fläche wird inklusive der Auf- und Abkantungen aus einem Guss vollflächig mit hochelastischem Flüssig-Kunststoff beschichtet. So entsteht eine Abdichtung wie aus einem Guss in Form einer wasserundurchlässigen Wanne.
 

Schritt 4: Belag

Für die Gestaltung der Oberfläche stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen:

  • Quarzspachtelung
    Quarzspachtelung  Quarzspachtelung
    Bei der Quarzspachtelung haben Sie entsprechend Ihren individuellen Wünschen die Wahl zwischen vielen interessanten Farbkombinationen und Korngrößen. So entstehen Beläge, die nicht nur durch ihre Schönheit begeistern, sondern auch durch leichte Pflege und lange Haltbarkeit überzeugen.
  • Transparente und farbige Beschichtung mit Farb-Chips
    oder Quarzeinstreuung

    Beschichtung  Beschichtung
    Eine weitere Möglichkeit der Oberflächengestaltung ist die Beschichtung mit farbigen Chips oder farbigen Quarzen. Dabei wird ein einkomponentiger Flüssigkunststoff in zwei Schichten auf den grundierten Untergrund aufgebracht. Eine Verarbeitung in Eigenregie ist dabei möglich. Stellen Sie sich die benötigten Materialien schnell und einfach in unserem Konfigurator Balkonsanierung zusammen oder nutzen Sie direkt unseren Online-Shop, um das benötigte Material zu bestellen.
     
  • Naturstein, Holz, Keramik und Betonstein
    Plattenelemente  Plattenelemente
    In einem einfachen Stecksystem verlegen wir hochwertige und strapazierfähige Platten mit einer edlen Oberfläche aus Naturstein, Holz, Keramik oder Betonstein. Alle Platten sind jeweils 45,7 x 45,7 cm groß und können untereinander frei kombiniert werden.
  • Kautschukplatten
    Kautschukplatten  Kautschukplatten
    Neben dem vollflächigen Belag besteht auch die Möglichkeit der Verlegung von fertigen Kautschukplatten. Dabei werden Kautschukplatten lose (nur durch Steckverbinder) auf einen mit Flüssigkunststoff abgedichteten Untergrund verlegt. Die Verlegung der Kautschukplatten kann dabei ohne große fachmännische Kenntnisse auch in Eigenleistung erfolgen. Stellen Sie sich die benötigten Materialien schnell und einfach in unserem Konfigurator Balkonsanierung zusammen oder nutzen Sie direkt unseren Online-Shop, um das benötigte Material zu bestellen.

Bei Interesse an einem unverbindlichen Angebot oder weiteren Informationen nehmen Sie doch bitte mit uns Kontakt auf. Wir rufen Sie gerne zurück.