Klein Bautechnik GmbH
Beschichtung / Sanierung - TreppenBeschichtung / Sanierung - Balkone und TerrassenBeschichtung / Sanierung - TreppenBalkonsanierung - Die LösungBodenbeläge - WohnbereicheBoden- und Wandbeläge - BäderBeschichtung / Sanierung - GaragenSpezial-Beschichtungen

Balkonsanierung - Das Problem

Balkonsanierung - Das Problem

Balkonsanierung - Das Problem

Balkonsanierung - Das Problem
Vielerorts herrscht die Meinung, Balkone und Terrassen könnten mit Fliesen oder Plattenbelägen abgedichtet werden. Dass diese Meinung in Wirklichkeit weit entfernt ist von den tatsächlichen bautechnischen Möglichkeiten, ist Sachverständigen am Bau bereits lange bekannt.

Dies gilt im Übrigen für alle Fliesen- und Plattenbeläge, ob fest im Mörtel oder im Dünnbett verlegt. Das Plattenmaterial allein betrachtet ist natürlich wasserundurchlässig, es wird erst nach der Verfugung zur Problemzone. Selbst die sorgfältigste Ausführung kann daran nichts ändern, der Grund liegt einzig in den thermischen Eigenschaften der verschiedenen Materialien - des Wärmeausdehnungskoeffizienten. Eine aus diesem Grund kaum zu vermeidende Haarrissbildung im Fugenbereich ist die Ursache für unzählige Schäden an Balkonen und Terrassen - denn dort dringt dann Regenwasser und Schmelzschnee in den Untergrund ein.

Ist die Durchfeuchtung des Unterbaus einmal so weit fortgeschritten, dass bereits die Korrosion der Bewehrung eingesetzt hat, kann es sehr teuer werden - eine umfassende Sanierung oder sogar ein Abriss ist dann unvermeidlich.

Viele Hausbesitzer haben nicht zum ersten Mal den Balkon oder die Terrasse sanieren lassen müssen! Hier wurde leider immer wieder auf die alte herkömmliche Methode zurückgegriffen.

Neue und zeitgemäße Materialien und Techniken fanden bislang zu wenig Beachtung.

Bei Interesse an einem unverbindlichen Angebot oder weiteren Informationen nehmen Sie doch bitte mit uns Kontakt auf. Wir rufen Sie gerne zurück.